TLC-Innovationszentrum | Lieferant und Hersteller von funktionellen Textilien und Stoffen aus Taiwan | Tiong Liong / TLC

Tiong Liong / TLC TLC Innovation Center Einführung. Tiong Liong entspricht dem Geist "Sustainability, Innovation, Performance", um Textilien und Materialien mit Funktionalität und Nachhaltigkeit auf den Markt zu bringen. Unsere Kerntechniken für Textilien umfassen Weben, Färben und Veredeln, funktionelle Behandlung und Beschichtung sowie Laminiertechnologie. TLC ist lizenzierter Distributor für zahlreiche globale Funktionsmaterialmarken und betreibt auch Eigenmarkentextilien und -materialien, um Markenkunden vielseitige und neuartige Textil- und professionelle Dienstleistungen zu bieten.

TLC-Innovationszentrum

Tiong Liong entspricht dem Geist "Sustainability, Innovation, Performance", um Textilien und Materialien mit Funktionalität und Nachhaltigkeit auf den Markt zu bringen und zu entwickeln.

Innovationszentrum.

TLC-Innovationszentrum

F&E-Zentrum

Beschreibung des Kreativitätsforschungszentrums
 
Das TLC Innovation R&D Center hat sich seit langem dem Design und der Entwicklung nachhaltiger, innovativer und leistungsstarker Textilien verschrieben. Unser professionelles F&E-Team zielt auf Kundenideen und Bedürfnisse ab, um Weberei, Färberei, funktionelle Ausrüstung und Verbundtechnik zu entwickeln.


Wir integrieren erstklassige Textilmaterialien von weltweiten Markenpartnern in Europa, Amerika und Japan und kombinieren maßgeschneiderte Funktionstextilien mit leistungsstarken, umweltfreundlichen und trendigen Elementen, um den Kundenbedürfnissen gerecht zu werden. Neben der Konzentration auf umweltfreundliche und funktionale Innovation, dem Aufbau eines virtuellen Designs zur Integration des tatsächlichen Prototypings, der internen und externen Zusammenarbeit unter Verwendung des neuesten digitalen Simulationsgewebedesigns können all dies nicht nur den Kunden helfen, die Vorlaufzeit des Endprodukts zu verkürzen Markteinführung, sondern reduzieren auch den Abfall während des Entwicklungsprozesses.
 
In Bezug auf Materialanwendungen übernimmt das Innovation R&D Center Verantwortung für den Schutz der Umwelt und des ökologischen Gleichgewichts. Die Priorität liegt auf einer nachhaltigen Materialentwicklung und dann auf innovativen künstlichen Funktionsmaterialien. Beispiele sind das Recycling von Abfällen zu Garnen und Textilien sowie die Einführung umweltfreundlicher Verfahren zur Entwicklung von Verbundmaterialien und anderen Funktionsmaterialien. Wir legen Wert auf funktional und dennoch umweltfreundlich; wie wasserdicht und atmungsaktiv, feuchtigkeitstransportierend, geruchsregulierend, körpertemperaturregulierend, antibakteriell, abriebfest, weich, hohe Elastizität usw., um gesunde, komfortable und sichere Textilien und Materialien bereitzustellen.
 
Das Innovationsforschungs- und Entwicklungszentrum hat drei Entwicklungsleitlinien:
Textil F&E
1. Die Nanomaterialtechnik gilt für funktionale Textilien: Naturfasern, Infrarotstrahlen im Nanobereich, negative Ionen, langlebig, wasserabweisend usw.
2. Persönliches sicheres und schützendes Gewebe: Elektromagnetische Abschirmungsfaser, ultraviolettes Schutzgewebe, hochabriebfestes Material, reflektierendes Material.
3. Stoff für die persönliche Gesundheitsfürsorge: Anti-Schimmel und antibakteriell, Silberfaser (X--static®, X-T2®) Serie.
4. Serie zur ökologischen Nachhaltigkeit: Bio-Baumwolle, recyceltes PET-Gewebe, recyceltes Gewebe usw.
5. Comfort-Serie: Feuchtigkeitstransportierendes Gewebe, kühlendes Gewebe, antistatisches Gewebe.
6. Mehrwertserie: Engineering-Jacquard-Gewebe, Abriebfestigkeit, PU-beschichtetes Leder usw.

Forschung und Entwicklung chemischer Prozesse

1. Wasserdichte und wasserdampfdurchlässige Textilien.
2. Wasserdicht kombiniert mit Wärmedämmung.
3. Materialien zur Kontrolle der Körpertemperatur: Verbundmaterial, das auf Konfektionskleidung, Schuhmaterialien, Bettwäsche, Anzüge, Schutzhelme, Autositzkissen, bedruckte Etiketten usw. aufgetragen wird.
4. Arbeits- und Schutzmaterialien: wie Polizei- und Militäruniformen, Arbeitskleidungsuniformen usw.
5. Entwicklung der Materialbindung: Auskleidungsmaterial für intelligente Gerätegehäuse, Verbundgewebe, Kunstlederverbundgewebe und flammhemmendes Verbundmaterial, medizinisches Material.
6. Special Function Process: Dynamischer Dochtwiderstand und wasserabweisende, ölabweisende und pflegeleichte Produktentwicklung.

2018 FIFA WM-Trikot-Design.
2018 FIFA WM-Trikot-Design.
Coating and Laminating Research bluesign® Systempartner-Zertifizierung

1. Klebstofflaminierung auf Wasserbasis: Die Verwendung von umweltfreundlicher und wasserbasierender Klebstofflaminierung, die Schaum, Neopren und andere Materialien umfasst, um verschiedene Arten von Funktionstextilien zu kombinieren.
2. Funktionsbeschichtung: Ferninfrarot-Funktionsbeschichtung, negative Ionen-Funktionsbeschichtung, elektromagnetische Abschirmungsfunktionsbeschichtung, Nanokohlenstoffbeschichtung, abriebfeste Beschichtung, Einwegübertragung usw.
3. Farbbeschichtung auf natürlich gewebter Leinwand: Umweltfreundliche und wasserbasierte Farbbeschichtung, metallische Farbbeschichtung auf gewebter Leinwand.
4. Beliebte Beschichtung auf künstlicher gewebter Leinwand: Umweltfreundliche und wasserbasierte Wachsbeschichtung auf Leinwandgewebe für einen trendigen oder matten Stofflook.
5. Umweltfreundliche Lederspaltlaminierung: Es wird eine wasserbasierte Laminierung mit Gummihaut oder PU-Folie verwendet, um sie mit Lederspalt zu kombinieren, um haltbares PU-beschichtetes Leder zu erzeugen.

F&E-Team
F&E-Team

Das Innovationsteam hat die anspruchsvollste Mission gemeistert, ein Teamtrikot für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2018 entworfen, das die Technologie von "Engineering Jacquard with Body Mapping" übernommen hat.
Im Gegensatz zu den anderen Textilanbietern, die Druck- und feuchtigkeitsableitende Textilien anbieten, bietet Tiong Liong eine kreativere, funktionale und dennoch modische Option für PUMA®.
 
Das Projekt begann im Mai 2016. Um das gesamte Projekt zu organisieren, begannen wir damit, die Teamtrikots der anderen Teams zu sammeln, um die Fertigungs- und Innovationsfähigkeit der Wettbewerber zu analysieren. In der Zwischenzeit brauchte es Fachwissen, um zwischen den Abteilungen hin und her zu denken, und schließlich entschieden wir uns, die Technologie des "Engineering Jacquard and Body Mapping" zu übernehmen, um Textilien für den Einsatz von PUMA®-Teamtrikots herzustellen. Die Technik von Engineering Jacquard und Body Mapping macht Fußballmannschaftstrikots mit hoher Leistung und trendigem Look. Dieses einzigartige Trikot hebt sich erfolgreich von den anderen Konkurrenten ab und macht Tiong Liong auf der ganzen Welt bekannt.

40 Jahre funktionale Textil- und Gewebeversorgung | Tiong Liong / TLC

Sitz in Taiwan, Tiong Liong Industrial Co., Ltd., ist seit 1979 ein Lieferant und Hersteller von funktionellen Textilien und Stoffen. Zu den wichtigsten Textiltechniken gehören Weben, Färben und Veredeln, funktionelle Behandlung und Beschichtung sowie Laminierung, die es ihnen ermöglicht haben, umweltfreundliche, langlebige, wasserdichte, atmungsaktive, hitze- und geruchshemmende, antibakterielle und schützende Stoffe zu entwickeln.

Tiong Liong / TLC ist ein lizenzierter Distributor für zahlreiche globale Funktionsmaterialmarken und kreiert Eigenmarkenstoffe, um vielseitige und neuartige Textilien mit professionellem Service anzubieten. Tiong Liong / TLC ist Bluesign® und Global Recycling Standard (GRS) zertifiziert und wendet das Higg-Index-System in unserem Produktlebenszyklus an.

Tiong Liong / TLC bietet seinen Kunden seit 1979 hochwertige Textilien und Stoffe, sowohl mit fortschrittlicher Technologie als auch mit 40 Jahren Erfahrung, Tiong Liong / TLC stellt sicher, dass die Anforderungen jedes Kunden erfüllt werden.

Umweltfreundlich
Umweltfreundlich

Tiong Liong konzentriert sich auf umweltfreundliche Prozesse, um das Ziel der Reduzierung von Abfall, Umweltverschmutzung und Energieverbrauch...

Innovationszentrum
Innovationszentrum

Das Innovation Center konzentriert sich auf Design und Entwicklung von nachhaltigen, innovativen und leistungsstarken Textilien.

E-Textil-Musterschnittstelle
E-Textil-Musterschnittstelle

Das digitale Textildesignsystem und die E-Material-Schnittstellenplattform integrieren virtuelles Design und physisches Prototyping.